'

ACT Coaching

Shamali Sen ist eine authentische, offene, dem Leben gegenüber wache Frau. Sie unterstützt andere Menschen mit ihrem Sein. Sie hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Menschen in ihrem Wachstum beiseite zu stehen, um in ihrer Originalität, Freiheit und eigenen Kraft zu leben. Das Theaterprojekt hat mich gleich sehr inspiriert. Shamali Sen hat mich durch ihre herzliche Art – ganz sanft – erst an meine Ängste heran geführt. Ich konnte alle meine Emotionen ausdrücken ohne in ein Drama zu gehen. Alles, was mich berührt hat, wurde sichtbar. Ich konnte es anschauen und dann auch loslassen. Im Anschluss habe ich mit all meiner Freude und Dankbarkeit mein neues Leben (Herzenswünsche) visualisiert. Die Sitzung war sehr heilend und hat so eine Freude und Leichtigkeit in mir ausgelöst. Danke dafür.

Rita W., 2019

 

ACT Coaching – Königin/König

Wer immer Du gestern warst, heute kannst Du eine Königin, ein König sein – einfach indem Du sanft wählst. Wie veränderst Du Dich dadurch, dass Du fühlst eine Königin, ein König zu sein? Beginne zu spielen wer Du mit dieser Wahl bist und schaue wie Dein Tag sich verändert. Viel Freude damit.

ACT Coaching – ein Weg zu Dir

Möchtest Du Dich und Dein Leben zum Blühen bringen – auf allen Ebenen? Was macht Dich glücklich? Was erfüllt Dich von innen heraus? Was möchte von Dir gelebt werden? Wie möchtest Du Dich fühlen? ACT Coaching hilft Dir bei dieser zauberhaften Entdeckungsreise zu Deinen Schätzen. Melde Dich gerne!

ACT Coaching – der Raum

Im Theater gibt es diese wunderbare Bühne, die erst einmal einfach nur leer ist. Ein Ort, der völlig offen erscheint. Hier ist alles möglich und (fast) alles erlaubt. Dies macht sich das ACT Coaching zunutze, diese Leere und diese Offenheit. Sätze wie „Du sollst“, „Du darfst“, „Du musst“ bleiben außen vor. Die anleitende Frage lautet: Wie fühlt es sich zur Zeit wirklich an?

Eventuell gibt es eine Situation, in der Sie einen Vortrag halten „müssen“ –  den haben Sie aufgedrückt bekommen. Offen gestanden haben Sie eine gewisse Angst, denn das Reden vor anderen Menschen Sie verunsichert. Hinzu kommt ein Ärger auf den Chef, der das ignoriert. All diese Emotionen blockieren Sie nun und mit dem Schreiben des Vortrages wird es erheblich schwierig.

Doch Sie haben Glück. Auf der Bühne dürfen Sie all diese hinderlichen Emotionen zum Ausdruck bringen. Zum Beispiel: Sie halten einen Vortrag mit genau diesem Zorn – oder: Was Sie schon immer einmal sagen wollten! Es kann sich wie eine Katharsis anfühlen. Ihr Geist wird wieder frei und Sie haben wieder Raum die positiven und nutzbringenden Aspekte für sich wahrzunehmen. Zum Beispiel, dass Sie das Thema der auferlegten Aufgabe doch ganz interessant finden. Oder dass Ihre Redeangst Sie schon sehr lange stört und blockiert und Sie gerade eine Chance erhalten mutig zu sein und sich in neue Fahrwasser zu begeben. ACT Coaching hilft Ihnen sich regelrecht auf solche Situationen zu freuen und die Lösung in Empfang zu nehmen.

ACT Coaching – die Methode

ACT Coaching. Das Wort ACT bedeutet Handeln und Schauspielern. Mit der Methode erspielen wir also ein neues Handlungsrepertoire, indem wir eine neue Rolle erfinden. Diese Rolle sind Sie auch, denn Sie tragen alles dafür Erforderliche in sich. Wenn Sie einen Wunsch nach Verbesserung oder Veränderung verspüren, dann haben Sie dafür bereits alle Instrumente zur Verfügung. Diese sind zum Beispiel Ihre Haltung, Ihr Gefühl, Ihr Denken und Ihre Vorstellungsgabe. Mit diesen Qualitäten erarbeite ich mit Ihnen neue Bilder für Ihr Leben und Ihre Lebenssituationen, an dem, was Sie sich wirklich an Optimierung wünschen. Hierfür schauen wir auch, ob Sie mit Ihrem Wunsch tatsächlich in Einklang stehen. Denn nur die Erfüllung echter Wünsche bringt auch Ihnen Erfüllung. Unechte Wünsche wären zum Beispiel die Vorstellungen anderer oder die Wünsche Ihrer Eltern oder oder… Doch echte Wünsche kommen direkt aus Ihnen heraus und wollen gerne Wirklichkeit werden – sei es in Beziehungen, sei es im Beruf oder sei es hinsichtlich Ihrer Kreativität.

Für die Verwirklichung legen wir ein Rollenbuch für Sie an, das Sie nach Belieben erweitern können, da es sich hierbei um ein Prozesscoaching handelt. Im Theater sagt man „work in progress“. Das heißt, Sie sind nicht fertig. Nach dem Coaching können Sie spielerisch Ihre Rolle erweitern, verbessern, streichen, was doch nicht mehr passt und sind dann Ihr eigener Regisseur.

Interessant wird beim Entwickeln der neuen Rolle der Subtext, also das Reden in Ihnen selbst. Meiner Ansicht nach ist das eine sehr starke Kraft, die uns Erfüllung finden lässt oder uns eher sabotiert und mit der wir im Bekannten verharren. Wie reden Sie mit sich in Ihrem Leben? Wie würde die neue Rolle in einer gleichen Situation mit sich selbst kommunizieren?

Um Veränderung zu erreichen finde ich es toll, wenn in allem die Freude überwiegt. Mit Hilfe einer Rolle bzw. des Gefühls in dieser Rolle steigt man aus vertrauten Mustern, inneren Kämpfen oder gar Leistungsdruck aus. Ein Beispiel: als Königin oder König sind Sie souverän oder reich oder würdevoll. Je länger Sie diesen Aspekt in Ihr Leben integrieren, umso mehr wird diese Eigenschaft ein lebendiger Teil Ihrer Selbst.

So liegt beim ACT Coaching der Scheinwerfer auf Spielen und Handeln. Das führt zu Erleben. Und neues Erleben bedeutet neue Erfahrung und neue Erfahrung bedeutet eine neue Selbstwahrnehmung.